Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Nähere Informationen zu Cookies und unserer Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Willkommen bei

Minarik Wirtschaftstreuhand Steuerberatung GmbH

Unsere Leistungen

Ab sofort haben wir eine Zweigstelle in
Gumpendorferstraße 19, 1060 Wien
Termin vor Ort nur nach telefonischer Voranmeldung möglich.

jetzt anfragen

Auf uns können Sie zählen.

Sie suchen eine Steuerberatungskanzlei, die auf kleinere und mittlere Unternehmen sowie GmbHs spezialisiert ist?

Dann sind Sie bei uns richtig.
Fachkompetenz setzen Sie voraus, persönliche Betreuung wird bei uns groß geschrieben!

Perfekte Beratung durch langjährige Erfahrung

weiterlesen

Lohnverrechnung

Es lohnt sich

weiterlesen

Buchhaltung

Soll gleich Haben

weiterlesen

Unternehmensberatung

Gute Planung für Ihren Erfolg

weiterlesen

BMD.COM – unsere digitale Serviceschnittstelle
BMD.COM – unsere digitale Serviceschnittstelle

BMD.COM – unsere digitale Serviceschnittstelle

Als APP verfügbar
Die Digitalisierung ist in aller Munde.

Über die BMD Web Plattform oder die BMD Com App können Sie jederzeit freigegebene Informationen oder Auswertungen einsehen. Der Zugang ist natürlich verschlüsselt. Die Zugangsdaten werden über unsere Kanzlei vergeben.

Ihr nutzen
Je nach Bedarf können für Sie wichtige Informationen oder Auswertungen bereitgestellt werden, die jederzeit und überall für Sie abrufbar sind.

  • Upload von gescannten Belegen
  • Dokumentenarchiv von Verträgen, Bescheiden u. v. m.
  • Download von Formularen
  • Datenaustauch über die Databox
  • Offene Posten Liste einsehen
  • Konten einsehen
  • Saldenliste einsehen
  • Lohnabrechnung je Dienstnehmer

Kosten
Pro Nutzer fallen 30,00 EUR netto p.a. an.

ZU IHREM BMD.COM

Connection: close

STEUERRAT aktuell

Steuerliche Folgen durch den Brexit - Update

März 2020

Nach dreieinhalb Jahren zäher Verhandlungen hat das Vereinigte Königreich nun per 31. Jänner 2020 die Europäische Union verlassen. Auch wenn im Vereinigten Königreich kein Stein auf dem anderen bleibt, bleibt jedoch zumindest steuerlich im Wesentlichen vorerst alles beim Alten. Die EU hat sich mit den Briten auf eine Übergangsregelung geeinigt, wonach das Vereinigte Königreich bis zum 31.12.2020 wie ein EU-Mitgliedsstaat behandelt wird. Danach wird das Vereinigte Königreich voraussichtlich zum Drittland und verlässt den Binnenmarkt und die Zollunion der Europäischen Union. Steuerliche Folgen treten somit erst ab 1. Jänner 2021 ein. Die wichtigsten Änderungen werden im Folgenden kurz zusammengefasst:

Ertragsteuerlich kommt es im Falle eines Wegzugs ins Vereinigte Königreich zur sofortigen Besteuerung (der stillen Reserven). Dementsprechend kann im betrieblichen Bereich ein Antrag auf Ratenzahlung nicht mehr gestellt werden. Dies gilt für alle betrieblichen Wegzugsfälle gemäß § 6 Z 6 EStG, die nach Auslaufen der Übergangsperiode erfolgen. Für Unternehmen entfallen zudem mit 1. Jänner 2021 die Bestimmungen der Mutter-Tochter-Richtlinie, der Zins- und Lizenzgebühren-Richtlinie und der Fusionsrichtlinie. Hier springt das neue Doppelbesteuerungsabkommen mit dem Vereinigten Königreich in die Bresche, welches bereits seit 1. Jänner 2020 anwendbar ist. Demnach ist bei Dividenden eine Quellensteuerbefreiung bei mindestens 10%iger Beteiligung vorgesehen. Zurzeit ist auch (noch) keine Quellensteuer auf Zinsen und Lizenzen in Großbritannien vorgesehen. Dies könnte jedoch durch den britischen Gesetzgeber geändert werden.

Umsatzsteuerlich bleiben im Übergangszeitraum auch weiterhin innergemeinschaftliche Warenlieferungen und Leistungen erhalten. Sonderbestimmungen im Bereich Umsatzsteuer und Zollrecht wird es für Aus- und Einfuhrlieferungen geben, welche noch vor dem Ablauf des Übergangszeitraums beginnen, aber erst nach seinem Ablauf enden. Zudem ist zu beachten, dass Anträge auf Vorsteuerrückerstattung bis spätestens 31. März 2021 gestellt werden müssen.

Während des Übergangszeitraums soll ein Freihandelsabkommen mit der EU nach kanadischem Vorbild ausverhandelt werden. Die weiteren Entwicklungen bleiben abzuwarten.

Bild: © Henry Schmitt - Fotolia

zufriedene Kunden

 11

Dr. Peter Holzmüller

Die Kanzlei Minarik ist für uns der ideale Partner im Rechnungswesen. Egal ob Buchhaltung, Lohnverrechnung oder Controlling, in allen Belangen arbeiten wir intensiv zusammen. Die kompetente und rasche Beratung ist das, was wir am meisten schätzen. Lösungsorientiert und persönlich.

OTM Karriereberatung GmbH
 11

Marcus Weixelberger, CEO

Prompte und gute Beratung, moderne Kanzlei, charmantes Team.
Ich werde seit vielen Jahren von Frau Minarik und ihrem Team betreut und bin vollauf zufrieden. Da stimmt nicht nur fachlich alles sondern auch der persönliche Umgang.

 11

Martin Kohout

Perfekte Hilfe bei schwierigen Themen!
Die stets freundlichen und kompetenten Mitarbeiterinnen helfen mir als Hotelier schwierige Personalthemen- bzw. Probleme für die Gastronomie perfekt zu bewältigen

BEETHOVEN HOTEL GMBH

Sie interessieren sich für unsere Leistungen 
oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren?

Sie erreichen uns telefonisch unter 02236 / 866 244 - 0, wir freuen uns auf Sie!

jetzt anfragen